E-Antriebe - trikefactory UG

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

E-Antriebe

E-Antrieb


Wir bieten Ihnen die Möglichkeit Ihr Fahrrad, egal welches Typs, zum
e-Bike oder Pedelec umzurüsten.
Dazu gibt es verschiedene Motor- und Akku- Varianten.

Getriebe-Nabenmotoren:


Diese Motoren beinhalten ein Planetengetriebe, welches die Drehgeschwindigkeit des schnell laufenden Innenläufers auf das Gehäuse übersetzt. Dies hat den Vorteil, dass die Anfahrkraft des Motors gering gehalten wird und damit Strom eingespart werden kann. Diese Bauform ist sehr kompakt und ist nicht größer als der größte Zahnkranz am Hinterrad.
Für das Hinterrad gibt es den Motor mit Schraubzahnkranzaufnahme und mit Steckzahnkranzaufnahme.
Alle diese Motoren für das Hinterrad oder Vorderrad haben die Aufnahme für Scheinbenbremsen.

Direktläufermotoren:


Diese Motoren haben keine Übersetzung und somit keine Zahnräder im Inneren.
Sie sind sehr laufruhig, dafür größer und schwerer.
Eine gute Variante für Lastenfahrräder.

Tretlagermotoren:


Bei den Tretlagermotoren wird das vorhandene Tretlager ausgebaut und in den nun freien Rahmen wird der Motor inkl. Tretkurbel eingebaut.
Diesen Motor gibt es mit Dreh- und Drehkraft- Erkennung. Sensoren und Controller sind schon im Motor integriert. Somit ist der Umrüstaufwand sehr gering.


Die Hinterrad- Getriebemotoren und Tretlagermotoren gibt es in zwei Versionen.
Zum einen mit Dreherkennung, hierbei wird die Information an den Motor gegeben, wie schnell die Tertkurbel dreht und der Motor gibt dementsprechend die Unterstützung hinzu.
Bei der Drehmomenterkennung bekommt der Motor die Information der zugeführten Kraft, die in die Pedalen gegeben wird und verstärkt diese Kraft mit seiner Motorunterstützung.

PAS Sensor:
 

Der PAS Sensor muss bei allen Nabenmotoren eingebaut werden.
Der Einbauort ist meistens die Tretkurbel, damit der Motor weiß, dass getreten wird.

Displays:


Wir bieten nur noch LCD Displays an, da diese alle Informationen eines Tachometers und Zusatzinformationen anzeigen. Je nach Motorauswahl gibt es verschienene Varianten.

Akkus:



Wir importieren seit 2016 keine Akkus mehr!

Wir haben einen großen Hersteller in Deutschland gefunden, der unserem hohen Anspruch gerecht wird und passende Akku-Komponenten für unsere Umbausätze fertigt.

In der Serie BIS bekommen Sie Lithiumionen-Fahrradakku-Sets aus qualitativ hochwertiger Produktion (größtenteils vom Hersteller für die entsprechende Erstausrüstung) in Standardbauformen. Alle Sets bestehen aus einem hochwertigen Akku, der immer mit dem passenden Ladegerät zu Ihnen kommt. Details zu Abmessungen und elektrischen Daten finden Sie jeweils im Datenblatt. Alle Akkus die wir offerieren wurden im eigenen Labor des Herstellers zulassungsgeprüft und zertifiziert, entsprechend allen Sicherheitsanforderungen und Normen, damit Sie lange Freude an Ihrem Akku haben. Wir verkaufen keine Lithium-Mangansysteme. Diese sind zwar preisgünstig, aber die Zyklen-Lebensdauer ist kaum besser als die einer Bleibatterie.


 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü